Was machen wir?
Sie befinden sich hier:

Vorvertragliche Erstinformationen für Franchiseinteressenten

Die Tobacco & More Franchisesystemzentrale stellt dem zukünftigen Franchisenehmer sämtliche Informationen zur Verfügung um über das Tobacco & More Franchisesystem umfassende Kenntnis zu erlagen. Sie wird ihm durch diese Information vor der Vertragsunterzeichnung ermöglicht.
Der Tobacco & More Franchisenehmer soll – in Kenntnis aller Chancen und Risiken – seine Entscheidung für die Aufnahme der selbstständigen Unternehmertätigkeiten treffen.
Das kaufmännische Know-how von Tobacco & More Franchise GmbH als Franchisegeber ist im Franchisevertrag und dem dazugehörigen Franchisehandbuch niedergelegt. Sämtliche Unterlagen müssen zum Schutz des Tobacco & More Franchisesystems geheim gehalten werden, bis die Qualifikation des Franchiseinteressenten, die Finanzierung seines Betriebes und seine Entscheidung zum Abschluss und zur Erfüllung des Tobacco & More Franchisevertrages sicher sind. Vorab wird über die Tobacco & More-Franchisekonzeption in Form des nachstehenden Abdrucks der Einleitung des Tobacco & More-Franchisevertrages informiert:

Einleitung

Tobacco & More Franchise GmbH hat mit dem Franchisesystem „Tobacco & More Franchise“ ein erfolgreiches Franchisesystem zur Gründung und zum Betrieb von selbstständigen Geschäften für Tabakwaren und Presseartikel in Verbindung mit einer zugelassenen Lotterieannahmestelle und ggf. einer Postagentur entwickelt. Die Geschäfte werden von selbstständigen Unternehmern als Franchisenehmer betrieben. Tobacco & More Franchise GmbH stellt die Räumlichkeiten, ggf. die Einrichtung, die Marke, das Know-how und die laufende Unterstützung der Franchisenehmer durch Dienstleistungen zur Verfügung. Damit gelangen die Franchisenehmer in die Vorzüge, Erfahrung, Wettbewerbsvorteile und des Ansehens der Marke „Tobacco & More Franchise“.

Sie führen ihr Geschäft im eigenen Namen und auf eigene Rechnung.

Tobacco & More Franchise Hamburg Tabak Pfeifen (8)
Tobacco & More Franchise Hamburg Tabak Pfeifen (6)
Der Franchisegeber ist der Kopf des Franchisesystemes und gewährt seinen Franchisenehmern dabei das Recht zur Ausübung eines Geschäfts auf der Basis seines Franchise-Konzeptes und unter Berücksichtigung bestimmter Vorgaben. Durch diese Partnerschaft profitieren sowohl der Franchisegeber als auch der Franchisenehmer. Der Franchisegeber verfügt über erprobtes und seit 2000 nachgewiesenes Know-how, das ihnen unzweifelhafte Markterfolge eingebracht hat. Durch die Einbeziehung von Franchisenehmern will der Franchisegeber sein Geschäftskonzept weiter Entwickeln, Stärken und den Marktanteil ausweiten. Im Rahmen einer schriftlichen Franchise-Vereinbarung (Franchise-Vertrag) sorgt der Franchisegeber für eine dauerhafte Betreuung der Franchisenehmer in wirtschaftlichen, kaufmännischen und/oder technischen Fragen.

Der Franchisevertrag bildet die feste Basis der Kooperation zwischen Franchisegeber und Franchisenehmer um die Zielsetzung zu erreichen. Tobacco & More Franchise GmbH erhält aufgrund des Franchisevertrages von allen Tobacco & More Franchisenehmer den Auftrag, Unterstützung, laufende Beratung, Betreuung und Empfehlungen zu gewähren, insbesondere durch Planrechnungen und Betriebsvergleiche, durch Gestaltung, Erstellung und Lieferung der dafür einzusetzenden Werbemittel und Werbemaßnahmen von Tobacco & More Franchise GmbH und Tobacco & More-Werbepartnern.

Tobacco & More Franchise GmbH und alle im Tobacco & More Franchisesystem miteinander verbundenen Unternehmen bilden eine Gemeinschaft mit dem Zweck, den Franchisenehmern unverbindliche Empfehlungen auszusprechen, die deren Leistungsfähigkeit fördern und dadurch die Wettbewerbsbedingungen gegenüber Mitbewerbern verbessern.

Vorvertragliche Informationen

1. Der Franchisegeber wurde im Jahr 2013 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft der „Tobacco & More GmbH & Co.KG und der Tobacco & More Einzelhandelsgruppe, welche im Jahr 2000 gegründet worden ist.

Die Marke „Tobacco & More GmbH & Co.KG“ und „Tobacco & More Franchise GmbH“ sind beim deutschen Patentamt eingetragen. 

Aufgrund des Franchisevertrages erhält der Franchisenehmer das Lizenzrecht an der Marke „Tobacco & More Franchise“.

2. Zahl der Geschäfte der „Tobacco & More“ GmbH & Co.KG, Tobacco & More und Tobacco & More Franchise GmbH und Umsätze der letzten 5 Jahren:

Jahr          Geschäfte          Umsatz in Mio.EUR
2011         10                       9,1
2012         12                      11,2
2013         14                      12,2
2014         19                      18,8
2015         25                      24,9
2016         26                      26,7
2017         29                      29,1

3. Franchisegebühren

Der Franchisepartner leistet für das bestehende Tobacco & More Franchisesystemkonzept und den dazugehörigen Vorteilen eine einmalige Eintrittsgebühr in Höhe von 

                                                                   € 9.000,00
                                              zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

 

Die laufende Franchisegebühr ist umsatzabhängig und stellt sich wie folgt zusammen:

                 • 0,9% des mit Tabakwaren, Presseartikeln, Raucherbedarf, Glückwunschkarten und
dem gesamten Restsortiment erzielten Nettoumsatzes

                 • 10% des mit Lotto, Postdienstleistungen und Telefonkarten erzielten Provisionen Netto.

Hinzu kommt die gesetzliche Mehrwertsteuer.

4. Einmaliger-, objektbezogener Aufwendungsersatz

Für vorab erbrachte Leistungen zur Vorbereitung, Erschließung und Übernahme des Standortes berechnet der Franchisegeber dem Franchisenehmer einen einmaligen Aufwendungsersatz der vom Franchisenehmer bei Vertragsunterzeichnung zu 50% und 50 % bei Geschäftseröffnung, spätestens bis zum 5. Werktag nach Geschäftseröffnung, zu zahlen ist.

Sollte der Franchisenehmer den Standort, innerhalb der Vertragslaufzeit, überlassen, so erhält er den, bei Einstieg gezahlten, einmaligen-, objektbezogenen Aufwendungsersatz, den Warenwert und die Sicherheiten vom Nachfolger des Franchisebetriebes zurück.

5. Eigenkapital

Gesamt ca.70-80 TEUR

Davon:

  • Eintrittsgebühr
  • Ware
  • Einmaliger-, objektbezogener Aufwendungsersatz
  • Sicherheit
  • Ggf. weitere Sicherheiten für Lotto und Post, je nach Standort

6. Bewerbungsanforderungen der Franchisepartner

– Tobacco & More Franchise Selbstauskunft
– Führungszeugnis
– Lebenslauf des Bewerbers

7. Existenzgründung

Auch Quereinsteiger nutzen unser Franchisesystem und wurden als Existenzgründer von Tobacco & More Franchise GmbH begleitet und unterstützt. Bislang gibt es 4 erfolgreiche Existenzgründer, welche mit unserem Konzept des Franchisesystems erfolgreich staatlich gefördert und von den Existenzgründerbanken geprüft und unterstützt werden. Bei der Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen für das Existenzgründerdarlehen unterstützt Sie Tobacco & More Franchise GmbH selbstverständlich.

Tobacco-More-Franchise-Hamburg-Tabak-Pfeifen