Häufig gestellte Fragen

Fragen & Antworten
Sie befinden sich hier:

Häufig gestellte Fragen

Was ist Tobacco & More Franchise?

Tobacco & More Franchise GmbH hat mit dem Franchisesystem „Tobacco & More Franchise“ ein erfolgreiches Franchisesystem zur Gründung und zum Betrieb von selbstständigen Geschäften für Tabakwaren und Presseartikel in Verbindung mit einer zugelassenen Lotterieannahmestelle und ggf. einer Postagentur entwickelt.

Wie funktioniert das Franchise-System?

Die Geschäfte werden von selbstständigen Unternehmern als Franchisenehmer betrieben. Tobacco & More Franchise GmbH stellt die Räumlichkeiten, ggf. die Einrichtung, die Marke, das Know-how und die laufende Unterstützung der Franchisenehmer durch Dienstleistungen zur Verfügung. Damit gelangen die Franchisenehmer in die Vorzüge, Erfahrung, Wettbewerbsvorteile und des Ansehens der Marke „Tobacco & More Franchise“.

Wer führt das Geschäft?

Sie führen ihr Geschäft im eigenen Namen und auf eigene Rechnung.

Wie ist Beziehung zwischen Franchisegeber und Franchisenehmer?

Der Franchisegeber ist der Kopf des Franchisesystemes und gewährt seinen Franchisenehmern dabei das Recht zur Ausübung eines Geschäfts auf der Basis seines Franchise-Konzeptes und unter Berücksichtigung bestimmter Vorgaben. Durch diese Partnerschaft profitieren sowohl der Franchisegeber als auch der Franchisenehmer. Der Franchisegeber verfügt über erprobtes und seit 2000 nachgewiesenes Know-how, das ihnen unzweifelhafte Markterfolge eingebracht hat.

Durch die Einbeziehung von Franchisenehmern will der Franchisegeber sein Geschäftskonzept weiter Entwickeln, Stärken und den Marktanteil ausweiten. Im Rahmen einer schriftlichen Franchise-Vereinbarung (Franchise-Vertrag) sorgt der Franchisegeber für eine dauerhafte Betreuung der Franchisenehmer in wirtschaftlichen, kaufmännischen und/oder technischen Fragen. Der Franchisevertrag bildet die feste Basis der Kooperation zwischen Franchisegeber und Franchisenehmer um die Zielsetzung zu erreichen.

Wie werde ich von Tobacco & More Franichse GmbH unterstützt?

Tobacco & More Franchise GmbH erhält aufgrund des Franchisevertrages von allen Tobacco & More Franchisenehmer den Auftrag, Unterstützung, laufende Beratung, Betreuung und Empfehlungen zu gewähren, insbesondere durch Planrechnungen und Betriebsvergleiche, durch Gestaltung, Erstellung und Lieferung der dafür einzusetzenden Werbemittel und Werbemaßnahmen von Tobacco & More Franchise GmbH und Tobacco & More-Werbepartnern.

Tobacco & More Franchise GmbH und alle im Tobacco & More Franchisesystem miteinander verbundenen Unternehmen bilden eine Gemeinschaft mit dem Zweck, den Franchisenehmern unverbindliche Empfehlungen auszusprechen, die deren Leistungsfähigkeit fördern und dadurch die Wettbewerbsbedingungen gegenüber Mitbewerbern verbessern.

Welche Vorteile habe ich als Franchise-Gründer?

Die Existenzgründung mit Franchising ist sicherer, als eine Gründung als Einzelunternehmer. Der Franchisenehmer übernimmt ein fertiges Konzept, das bereits im Markt positioniert und bekannt ist. Vom ersten Tag seiner Gründung an, kann er die etablierte Marke des Franchise-Systems nutzen und den Bekanntheitsgrad bei den Kunden gewinnbringend einsetzen.

• Schneller Markteintritt, weil das System bekannt und etabliert ist
• erprobtes Geschäftskonzept mit einem kompletten Leistungspaket
• bessere Kreditwürdigkeit bei Banken, weil minimiertes unternehmerische Risiko
• Informations- und Erfahrungsaustausch mit anderen Franchise-Nehmern möglich
• Regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen vom Franchise-Geber zur Verbesserung der
Leistungen
• Flächendeckendes Marketing und Werbung vom Franchise-Geber

Wie viele Franchise-Partner und Geschäfte gibt es?

Seit 2016 haben wir 33 Betriebe, davon sind 25 Partnerbetriebe mit einem jährlichen Gesamtumsatz von ca. 26,9 Mio. EUR.

Wie sieht es mit den Franchisegebühren aus?

Der Franchisepartner leistet für das bestehende Tobacco & More Franchisesystemkonzept und den dazugehörigen Vorteilen eine einmalige, geringe Eintrittsgebühr. Die laufenden, monatlichen Franchisegebühren sind umsatzabhängig.

Wie viel Eigenkapital sind erforderlich?

Investitionssumme ca. 70-80 TEUR für:

– Einmalige Franchisegebühr
– Ware
– Einmaliger-, objektbezogener Aufwendungsersatz
– Sicherheiten

Wie sind die Bewerbungsanforderungen der Franchisepartner?

– Tobacco & More Franchise Selbstauskunft mit Eigenkapitalnachweis
– Führungszeugnis
– Lebenslauf des Bewerbers

Gibt es Existenzgründerprogramme oder -Hilfe?

Auch Quereinsteiger nutzen unser Franchisesystem und wurden als Existenzgründer von Tobacco & More Franchise GmbH begleitet und unterstützt. Bislang gibt es mehrere erfolgreiche Existenzgründer, welche mit unserem Konzept des Franchisesystems erfolgreich staatlich gefördert und von den Existenzgründerbanken geprüft und unterstützt werden. Bei der Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen für das Existenzgründerdarlehen unterstützt Sie Tobacco & More Franchise GmbH selbstverständlich.

Eigenkapital muss vorhanden sein, der Rest kann finanziert werden.

Wann wurde Tobacco & More Franchise gegründet?

Gegründet wurde Tobacco & More Franchise im Jahre 1999. Ab 2005 startete das Franchisesystem.

Um welche Geschäftsart handelt es sich?

Tabakwaren, Presseartikel, Lotto, Post, Raucherbedarfsartikel

Welche Wettbewerbsstärke und Vorteile bietet mir Tobacco & More?

Die Attraktivität des Konzepts wird durch das Einrichten einer Lotterieannahmestelle und deutsche Post/Postbank erhöht, die Hauptbestandteil eines jeden „TOBACCO & MORE Franchise“ – Tabakwarenfachgeschäfts ist.

Welches Profil sollte ein potenzieller Franchisepartner mitbringen?

Kaufmännische Vorbildung, Kontaktfreude, Organisationstalent, Teamgeist, Technisches Verständnis, Unternehmergeist, Verkaufstalent, keine speziellen Vorkenntnisse.

Ihre Frage war nicht dabei?

Zögern Sie bitte nicht und stellen Sie uns ihre Fragen. Unser Team steht ihnen zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Fragen verschicken